Kinesiologin BK DGAK zertifiziert

Touch for Health Instructor

Dozentin

Ausbilderin

Referentin

Ich habe mich bewusst für die Kinesiologie entschieden, da sie den Menschen ganzheitlich betrachtet und individuell ansetzt.

Die Kinesiologie bietet mir als Kinesiologin die Möglichkeit, Menschen in ihren vielfältigen Themen rund um Gesundheit, beruflichem und privatem Erfolg, Partnerschaft, Körpersympthomatik, leichter Lernen, Stressabbau und persönlicher Weiterentwicklung individuell zu helfen und zu unterstützen. 

     

 

Ich durfte von den Pionieren der Kinesiologie lernen, die einiges auf sich genommen haben, um die Kinesiologie nach Deutschland zu holen, mit dem Ziel diese hier zum besten Nutzen fest zu etablieren.

Diese wertvolle Philosophie zu vertiefen, zu lehren und ergänzend mit meinen eigenen Erfahrungen weiter zu geben ist mir eine  Herzensangelegenheit.                                            Christine Graupner

 

                              

Weiterbildungen

und Qualifizierungen

 

- Der kinesiologische Muskeltest  (Dr. Jens Rowold, Almud Klöpfer)

 

- Anatomie und Physiologie des Bewegungsappartes (A. Lauch, M. Nolte)

- Orangsysteme und Stoffwechsel  (Simone Blume)

- Angewandte Kinesiologie  (Natalie Davenport)

 

- Touch for Health  (Susanne Degendorfer)

- Touch for Health Practitioner  (Susanne Degendorfer)

- Touch for Health Instructorausbildung  (Susanne Degendorfer)

 

- Die Arbeit mit reaktiven Muskeln  (Matthiew Thie)

 

- Die 5 Elemente  (Renate Wennekes, Regina Padberg)

 

- Autoimmunkrankheiten verstehen und überwinden (David Corby )

 

- Neuromeridiankinesthetik   (Alfred Schatz)

 

- Integration von Schwangerschaft und Wachstum  (Renate Wennekes)

- Integration von Geburt und Veränderung  (Renate Wennekes)

 

- Stress Indicator Point System  (Alfred Schatz)

 
- Brain Gym (Renate Wennekes)

- Edu-Kinesthetik  (Renate Wennekes)

- Optimale Gehirnorganisation  (Dr. Paul Dennison)

 

- Sprache und innere Entwicklung  (Gerhard Tiemeyer)

- Ethik - Kraft - Entscheidung  (Sharon Plaskett)

 

- Systemisches Denken und Kinesiologie  (Dr. Brigitte Michaelis)

- Familienstellen nach Anja Parchmann Basic  (Anja Parchmann)

- Integrative Veränderungsarbeit mit Figuren  (Bernd Isert)

 

- Nähren und Gedeihen  (Regina Padberg)

- Mut und Stärke  (Regina Padberg, Heike Hößelbarth)

- Unterstützende Energien  (Regina Padberg, Heike Hößelbarth)

 

- Blockierte Emotionen  (Dr. Wayn Topping)

- Spirituelle Medizin   (Ottmar Jenner)

- Reiki   (Uschi Weißgerber)

- Wahrnehmungsarbeit in der Stille (Andreas Bernsen)

 

- Geobiologie  Wasser - Farben - Formen  (Andreas Kiehne)

 

- Tools of the trade  (Rita Jerrentrup)

- Basic One Brain  (Rita Jerrentrup)