Der kinesiologische Muskeltest als Körperfeedback Methode.

 

Die Kinesiologie nutzt den kinesiologischen Muskeltest als Körper Feedback Methodik, um mit dem Körperwissen zu arbeiten.

 

Mit Hilfe dieser Methodik lassen sich körperliche, mentale sowie emotionale Dysbalancen bewusst machen. Sobald das Bewusstsein erkennt und versteht, ist es in der Lage, sich um zu orientieren.

 

Wird das Unbewusste bewusst, entsteht sofort die Möglichkeit, Gedanken, Herangehensweisen und gekoppelte Gefühle zum Guten zu verändern. Der/die Klient(in) ist nun wieder bereit bei sich und in seiner/ihrer Kraft zu kommen.

 

Die Kinesiologie nutzt das Körperwissen, um individuelle Lösungen zu finden.

 

Die Begleitende Kinesiologie wird begleitend eingesetzt, stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische und psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten ist daher eine medizinische und psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch zu nehmen.